„Der Clown lebt in uns allen, im weiten Rund der Manege deckt er alle Facetten des Menschenlebens auf. Das bist du – das bin ich. Das hier ist das Abenteuer unseres Lebens, unserer verborgensten Gefühle.” (Charlie Rivel)

Das ist dein Zeichen! Komm raus aus deiner Komfortzone, rein ins Abenteuer! In der Zirkushalle hast du die einzigartige Möglichkeit, in ein Universum voller Gefühle einzutauchen. Der Weg mit dem Clown ist ein Abenteuer hinaus zum Horizont, vielleicht darüber hinaus: Verrückte Grenzen!

Du findest in der Zirkushalle regelmäßige Angebote für Einsteiger*innen, Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Um immer über die neusten Kurs- und Workshop-Angebote informiert zu sein, meldest du dich am besten für unseren Newsletter an! Join the fun side of life - jump on the clowntrain.

Während die Clownerie als theatrale Kunst auf zahlreichen Bühnen weltweit große Erfolge feiert (Frankreich, Spanien, Südamerika, uvm.) fristet sie im deutschsprachigen Raum zu unrecht ein trauriges Dasein im Schatten ihres schlechten Rufes. Längst ist die Figur des Clowns in ihrer Tragik, Komik und Poesie wiederentdeckt worden und hat mit der plumpen Lächerlichkeit des alten Zirkusclowns wenig gemeinsam. Der Verein Zack&Poing hat in den vergangenen Jahren zahlreiche internationale Lehrer*innen gehostet (Michel Dallaire, Frankreich; Lila Monti, Argentinien; Laura Fernandez, USA; Ale Risorio, Spanien, u.a.), zahlreiche Workshops und Masterclasses abgehalten und Auftrittsmöglichkeiten geboten oder vermittelt und neue Formate mitentwickelt. So tragen wir zur Weiterentwicklung und Bekanntmachung dieses neuen/alten Genres bei.